Akitivtäten im November

Ab sofort dürfen die Aktivitäten nur noch in Gruppen von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt werden. Dies führt zu einigen Anpassungen des Pfadialltags:

Wölfli

  • 7. November: Die Aktivität wird in zwei Gruppen durchgeführt, welche beim Eintreffen eingeteilt werden. Ort und Zeit bleiben bestehen (13.30-15.30 Uhr beim Lokal Lengnau.)
  • 21. November: Da diese Aktivität in der Turnhalle stattfindet, wird sie in zwei Gruppen durchgeführt, allerdings zu unterschiedlichen Zeiten. Gruppe 1: 10:00-12:00 und Gruppe 2: 13:00-15:00. Damit ihr an der Aktivität teilnehmen dürft, müsst ihr euch im Doodle eintragen (Bei der Gruppe 2 sind nur 11 Anmeldungen möglich). Es gilt das Prinzip first come first serve. https://doodle.com/poll/dkiqwki6p9p5tgtm?utm_source=poll&utm_medium=link
  • Kinder zwischen sechs und zehn Jahren dürfen von 13.00-15.00 Uhr auch unangemeldet schnuppern kommen (es werden Plätze freigehalten).

Pfader

  • 7. November: Die Papiersammlung findet wie geplant statt. Allerdings müssen die Kinder einen Lunch mitnehmen, es wird dieses Mal kein Mittagessen von der Pfadi organisiert. Beim Eintreffen werden alle Teilnehmer in Gruppen eingeteilt, so dass die vorgeschriebenen Gruppengrössen nicht überschritten werden.
  • 21. November: Da diese Aktivität in der Turnhalle stattfindet, wird sie in zwei Gruppen durchgeführt, allerdings zu unterschiedlichen Zeiten. Gruppe 1: 15:15-16:45 und Gruppe 2: 17:00-18:30. Damit ihr an der Aktivität teilnehmen dürft, müsst ihr euch im Doodle eintragen. Es gilt das Prinzip first come first serve. https://doodle.com/poll/6ibrvedpcrcspvyw?utm_source=poll&utm_medium=link

Da es in der aktuellen Situation schwierig ist längerfristig zu planen, werden weitere Infos zur Chlausaktivität und der Waldweihnacht zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Vielen Dank für euer Verständnis, ihr unterstützt uns dabei, dass wir weiterhin Pfadiaktivitäten durchführen können.

Comments are closed.