Bericht Sommerlager 2016

Das diesjährige Sommerlager ist nun auch schon vorüber und mittlerweile wohl auch alle nassen Kleider und Zelte getrockent.

Es waren zwei abenteuerliche Wochen welche wir in der Nähe von Einsiedeln verbringen durften!
Von strahlendem Sonnenschein bis strömendem Regen war alles vertreten. Gerade die zweite Woche hatte es in sich, doch auch die Wölfe haben ihren Einstand in einem verregneten Zelt-Sola erfolgreich gemeistert.

Einen Bericht über das Sola findet ihr hier in der Aargauer Zeitung, die Impressionen vom Lageralltag sind wie gewohnt in der Galerie zu sehen.

Wir feuen uns auf das nächste grosse Erlebnis mit euch, das Jubiläumsfest zum 50jährigen Bestehen der Pfadi im Surbtal!
Meldet euch unbedingt zum Postenlauf am Morgen an, das dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

Allzeit bereit, das Leitungsteam

Comments are closed.